Papier & Toner
schnell und zuverlässig

Skip to Main Content »

Your shopping cart is empty
Die Angebote sind nur für Industrie, Handel, Selbstständige, Gewerbe und Behörden bestimmt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 



§1  Geltungsbereich

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, dem Handelsunternehmen


Mauro Cescolini
Brecherspitzstr. 8
81541 München
Tel. 089-6208890
Fax 089-6916906
E-Mail info@mcpapier.de


(im Folgenden auch „Verkäufer“ genannt) und Ihnen als unseren Kunden. Abweichende Regelungen, insbesondere widersprechende Geschäftsbedingungen des Käufers sowie Nebenabreden, müssen, um Vertragsbestandteil zu werden, zwischen Verkäufer und Kunde schriftlich für das jeweilige Geschäft vereinbart werden. Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Unternehmer . Diese Geschäftsbedingungen finden insoweit nur Anwendung auf Verträge mit Unternehmern im Sinne des § 14 BGB:

  1. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

  2. Diese Geschäftsbedingungen  gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Besteller, soweit es sich um Rechtsgeschäfte verwandter Art handelt.

 

§2  Angebot, Vertragsabschluss

  1. Die im Online-Shop des Verkäufers (www.mcpapier.de) enthaltenen Produktdarstellungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar. Sie sind freibleibend und unverbindlich. Damit ist der Verkäufer im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet.

  2. Der Verkäufer gibt keine Garantie hinsichtlich Beschaffenheit und Haltbarkeit. Technische Änderungen sowie Änderungen in Form, Farbe und Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten, da es immer vorkommen kann, dass der Hersteller diese ändert.

  3. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an den Verkäufer zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Nachdem Sie eine Bestellung bei uns aufgegeben haben, versenden wir Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, in welcher wir Ihnen den Erhalt Ihrer Bestellung bei uns bestätigen und die deren Inhalt nochmals wiedergibt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar. Sie soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden oder wir Ihnen eine Auftragsbestätigung schicken.

 

§3  Liefergebiet, Lieferzeiten, Lieferkosten

  1. Unser gewöhnliches Liefergebiet ist der Großraum München. Dies schließt die Landeshauptstadt München mit folgenden Gemeinden (in alphabetischer Reihenfolge) ein: Aschheim, Feldkirchen, Germering, Gräfelfing, Grasbrunn, Gröbenzell, Grünwald, Haar, Hohenbrunn, Höhenkirchen, Ismaning, Kirchheim, Krailling, Neubiberg, Neuried, Oberschleißheim, Ottobrunn, Planegg, Pullach, Putzbrunn, Taufkirchen, Unterföhring, Unterhaching, Unterschleißheim, Vaterstetten.

  2. Sofern die bestellten Produkte am Lager verfügbar sind, werden Bestellungen für Lieferungen in unserem Liefergebiet, die bis 17:00 Uhr bei uns eingehen, in der Regel am nächsten Werktag (außer Samstag) ausgeführt. Sollten die bestellten Produkte nicht am Lager sein, verlängert sich die Lieferzeit in der Regel um 1 bis 3 Werktage. Wir werden wir Sie auf jeden Fall umgehend über den voraussichtlichen Liefertermin informieren. Es steht Ihnen dann zu, den neuen Liefertermin zu akzeptieren oder die Bestellung zu stornieren.

  3. Wir liefern in unserem obengenannten Liefergebiet frei Haus und frei Verwendungsstelle ab einem Nettobestellwert von 49,-- €. Liegt der Auftragswert unter 49,-- € netto, berechnen wir 3,90 € zuzüglich 19% Mehrwertsteuer. Bei Teillieferungen erfolgen die Nachlieferungen Versandkostenfrei.

  4. Liegt der gewünschte Lieferort außerhalb unseres Liefergebietes, werden wir Ihnen von Fall zu Fall ein Angebot über die Versandkosten unterbreiten, da wir nicht selbst dorthin liefern. Ob Versandkosten anfallen und in welcher Höhe hängt von der Art und Menge der bestellten Ware ab.

  5. Sie können Ihre Ware auch selbst in unserem Lager abholen.

 

§4  Preise

  1. Alle angegebenen Preise (insbesondere auf Flyern und auf unserer Webseite) sind in Euro (€) ausgewiesene Nettopreise zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

  2. Bezüglich unserer Preisangaben (insbesondere auf Flyern und auf unserer Webseite) sind Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

 

§5  Zahlungsbedingungen

  1. Sofern nichts anderes vereinbart, ist der Kaufpreis innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung zu zahlen, ohne Abzug.

  2. Die Zahlung erfolgt nach Ihrer Wahl durch Bankeinzug, per Überweisung oder in bar. Der Verkäufer behält sich vor, bei negativer Bonität oder schlechter Zahlungsmoral Barzahlung bei Lieferung zu verlangen.

  3. Bei Selbstabholung in unserem Lager akzeptieren wir von Neukunden nur Barzahlung.

 

§6  Gewährleistung

  1. Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Lieferung.

  2. Mängel bezüglich des Produkts wird der Kunde dem Verkäufer mitteilen. Sitzt der Kunde innerhalb unseres Liefergebietes, werden wir die reklamierte Ware selbst abholen, eventuell testen und ersetzen. Sollte ein Ersatz nicht möglich sein, werden wir den Kaufpreis, falls die Ware bereits bezahlt wurde, zurückerstatten.

  3. Sind Mängel oder Schäden zurückzuführen auf vorsätzliche oder fahrlässig begangene Falschbehandlung, falsche Bedienung, Verschleiß oder Gewaltanwendung, übernehmen wir keine Gewährleistung.

 

§7  Schlussbestimmungen

  1. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Regelung eine solche gesetzlich zulässige Regelung zu treffen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt, bzw. diese Lücke ausfüllt.

  2. Ist der Kunde Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist  München Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag. Der Verkäufer ist berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.